Besuche uns auf   

Unser Programm in Stichpunkten


  • Bürger, für Bürger: wir packen für uns alle an, haben Mut zu Entscheidungen.

  • Freie Meinung: wir sind keine Partei, sondern ein unabhängiger Verein, der sich mit keinem politischen Programm von außen arrangieren muss.

  • Menschen, wie Du und ich: wir haben den Bodenkontakt nicht verloren, denken und handeln pragmatisch und setzen auf ein konstruktives Miteinander.

  • Nachhaltigkeit: Ökologisches, Soziales und Ökonomisches müssen aufeinander abgestimmt werden und jetzt für Morgen umgesetzt werden.

  • Ausbau des regionalen Nahverkehrs: wir unterstützen eine intelligente Vernetzung und Einbindung mit der Region.

  • Arbeit entsteht durch gute Standortfaktoren: Straßen, Gewerbeflächen, schnelles Internet und bezahlbaren Wohnraum.

  • Junge Menschen sind unsere Zukunft: sie brauchen Bildung, Ausbildung, Freizeitangebote und eine intakte Umwelt.

  • Ältere Menschen verdienen Wertschätzung. Wir haben ihnen sehr viel zu verdanken. Lassen wir sie nicht alleine!

  • Familien brauchen Unterstützung im Alltag: wir sind für den Ausbau von Ganztagsbetreuung in Kindergärten und Schulen.

  • Gehandicapte Menschen haben es oft schwer, wo es uns nicht auffällt. Kleinigkeiten sind oft große Erleichterungen. Helfen wir mit!

Platz 1: Hubert Fischer

Hubert Fischer: 1. Bürgermeister Krumbach -  Listenplatz 1

1. Bürgermeister (seit 2008)

Weiterhin kraftvoll anpacken!

Das Amt des Bürgermeisters auszuüben bedeutet für mich, die Interessen aller Bürger unserer Heimatstadt Krumbach mit ihren Ortsteilen Attenhausen, Billenhausen, Edenhausen, Hohenraunau und Niederraunau nachhaltig, verantwortungsvoll und zum Wohle aller umzusetzen. Das werde ich auch in Zukunft mit all meiner Kraft tun - für ein lebendiges, blühendes Krumbach, Jung und Alt und die Menschen, die hier wohnen und arbeiten. > mehr über mich

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 5154
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 2: Manfred Pfeiffer

Manfred Pfeiffer - Stadtrat -  Listenplatz 2

Bauoberrat, Dipl.-Ing. (FH), Stadtrat, Mitglied des Haupt- und Personalausschusses

Ich setze mich für eine gezielte und weitsichtige Entwicklung von Krumbach ein

Mit meinen beruflichen Kenntnissen als Diplomingenieur in der Dorf- und Landentwicklung kann ich gute Impulse für die Weiterentwicklung von Krumbach geben. Meine Erfahrungen aus vielen Projekten bringe ich gerne im Stadtrat ein.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 2595
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 3: Dr. med. Ildiko Sugar

Ildiko Sugar - Stadträtin -  Listenplatz 3

Hautärztin, Dr. med., Stadträtin, Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses

Zukunft aktiv mitgestalten!

Ich möchte Krumbach’s Zukunft weiterhin aktiv mitgestalten. Zukunftsvisionen entwerfen und das Erträumte wahr werden lassen 😊. Ich bin viel unterwegs und sehe tolle Städte, so kann ich neue Inspirationen und neue spannende Ideen mit nach Hause nehmen. Ich möchte eine Stadt, die über unsere Grenzen hinaus positiv auffällt und als innovative Stadt gilt.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 82024
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 4: Maximilian Behrends

Maximilian Behrends - Stadtrat -  Listenplatz 4

Lehrer, hauptamtlicher Jugendschöffenrichter am Amtsgericht Günzburg, Stadtrat, Jugendbeauftragter der Stadt Krumbach, Mitglied des Haupt- und Personalausschusses

Was zählt ist Krumbach!

Als junger Familienvater und Lehrer an der Mittelschule Krumbach ist es mein größtes Anliegen, die Lebensqualität und Attraktivität für alle Bürger zu steigern. Momentan entwickelt sich unsere Stadt in die richtige Richtung. Durch meine bisherige Tätigkeit als Stadtrat war es mir wichtig, neue Ideen zu unterstützen aber auch selbst zu entwickeln, voranzutreiben und umzusetzen. Ich will weiterhin aktiv mitgestalten, um unsere Heimat auch in Zukunft lebenswert zu halten. Besuchen Sie mich auf Besuchen Sie mich auf Facebook!

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0176 246 312 41
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 5: Julia Geiger

Julia Geiger -  Listenplatz 5

Vermessungsingenieurin, M. Sc.

Gemeinsam für ein lebens- und liebenswertes Krumbach

Ich bin vor wenigen Jahren aus beruflichen Gründen nach Krumbach gekommen. In dieser Zeit habe ich Krumbach ins Herz geschlossen. Als Zugereiste habe ich einen anderen Blick auf Krumbach. Ich sehe die schönen Dinge, die manch einer schon gar nicht mehr sieht und ich sehe auch unvoreingenommen manche Schwachstellen. Gerne möchte ich meine Ideen für Krumbach einbringen. Außerdem ist mir ein funktionierendes Vereinsleben und kulturelles Angebot wichtig. Solche Angebote bieten Menschen jeden Alters und Geschlechts die Möglichkeit, zusammenzukommen und sich kennenzulernen. Schöne Erlebnisse und Begegnungen machen es leicht, sich in einer Stadt wohlzufühlen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0157 587 45 440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 6: Herbert Haas

Herbert Haas -  Listenplatz 6

Hotelier und Gastronom

Wir sind Krumbach.

Als erfolgreicher Gastronom im Herzen von Krumbach gebe ich stets mein Bestes und arbeite daran, den Betrieb immer weiter nach vorne zu bringen. Mit dem gleichen Engagement möchte ich mich für Krumbach einsetzen. Unsere schöne Stadt soll weiter wachsen und an Anziehungskraft gewinnen. Ich bin ein Teil von Krumbach und möchte meinen Teil aktiv dazu beitragen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0171 176 8999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 7: Ralf Lenhart

Ralf Lenhart -  Listenplatz 7

Selbständiger Immobilienmakler, gelernter Koch, gelernter Vermessungstechniker

Krumbach kann mehr - Pack mer‘s!

Unsere Stadt Krumbach liegt mir sehr am Herzen. Als verheirateter Familienvater kenne ich die Fragen und Wünsche der Eltern in der Region nur zu genau. Ebenso wichtig sind mir unsere Jugendlichen, für deren Themen ich während meiner mehr als 10-jährigen Tätigkeit als Jugendleiter bei der Wasserwacht, auch auf Kreisebene, sensibilisiert wurde. Die Bedürfnisse und Herausforderungen von Arbeitnehmern, Beamten und Beschäftigten im öffentlichen Dienst sowie Selbständigen sind mir aufgrund meiner 3 erlernten Berufe sehr vertraut. Insbesondere wegen meiner aktuellen Tätigkeit als selbstständiger Immobilienmakler mit Bürostandorten in Krumbach und Diedorf kenne ich den regionalen Immobilienmarkt mit seinen Herausforderungen und setze mich hierfür ein.

Ich stehe für mehr Engagement:

• für Familien und die Bedürfnisse unserer Kinder und Jugendlichen

• für Menschen, die hier Wohnraum suchen und nur schwer finden

• für Krumbach als attraktiven Wirtschaftsstandort

• für eine nachhaltige Ortsentwicklung

• für die Begegnung von Tradition und Innovation.

 

Ich bin gerne für Sie da! Besuchen Sie mich auf Besuchen Sie mich auf Facebook!.
Telefon: 08282 207684
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 8: Christoph Rampp

Christoph Rampp -  Listenplatz 8

Sozialversicherungsfachangestellter

Eine junge Stimme für Krumbach.

Als ehemaliges Vorstandsmitglied des Jugendzentrums Krumbach e.V. hatte ich viel mit jungen Menschen zu tun. Heute noch bin ich im JuZe als Kassenprüfer aktiv und somit nah an der Jugend Krumbachs. Aber nicht nur für diese möchte ich mich einsetzen. Mir ist eine bunte, sichere und tolerante Gesellschaft wichtig, weshalb ich als Mitglied des Kulturvereins Kult e.V. / Subkult, sowie ebenfalls als Kassenprüfer im neugegründeten Verein Lokalforum e.V. aktiv bin. Durch all diese ehrenamtlichen Tätigkeiten, bin ich sehr gut vernetzt. Des Weiteren habe ich durch meine Tätigkeit als stellvertretender Teamleiter in einer Krankenkasse tiefgehende Kenntnisse im Bereich Gesundheit. Hierbei komme ich mit vielen Menschen persönlich ins Gespräch und möchte auch hier mein Wissen und meine Erfahrungen in den Stadtrat einbringen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0152 04243 920
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 9: Thomas Fetschele

Thomas Fetschele -  Listenplatz 9

Leiter Qualitätssicherung FAIST Anlagenbau GmbH, 1. Vorsitzender des MV Edenhausen e.V., Stv. Vorsitzender des ASM Bezirk 11 Krumbach-Tisogau, aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Edenhausen, aktives Mitglied des MV Loppenhausen e.V., förderndes Mitglied im Obst & Gartenbauverein, Soldaten- und Kameradschaftsverein sowie Schützenverein Edenhausen

Ohne Vereine keine Lebensqualität AUF den Dörfern!

Ich setze mich für Vereine, insbesondere in den Stadtteilen Krumbachs ein. Sterben die Vereine, stirbt ein großer Teil des Dorflebens. Musikvereine, Schützenvereine, Feuerwehren, Gartenbauvereine, Fußballvereine, Handballvereine, ... alle fördern das soziale Leben auf dem Dorf. Unserer modernen multimedialen Zeit haben Vereine echte Nachwuchsprobleme – dem möchte ich entgegenwirken. Ohne Jugend – keine Zukunft für Vereine. Dazu kommen eigentlich Jahr für Jahr mehr Vorschriften und Verordnungen, mehr Kosten auf jeden einzelnen Verein mit hinzu – mehr Verantwortung für den Vorsitzenden sowie die gesamte Vorstandschaft. Dem Vereinssterben werde ich mit allem was mir zur Verfügung steht entgegentreten.

Stadtteile sind TeilE der Stadt!

Ich setze mich für Attenhausen, Billenhausen, Edenhausen, Hohenraunau und Niederraunau ein, dass Investitionen in den Ortsteilen ankommen. Auch auf dem Dorf brauchen wir Gewerbe und Industrieansiedlung und Unterstützung bei dem Bau und der Renovierungen von Vereinsheimen, Infrastruktur, Dorfplätzen, Internet, Spielplätzen, Parkflächen usw. Insbesondere werde ich mich für die Rechte der Dorfbewohner einsetzen, denn auch diese sind Bürger der Stadt Krumbach. Leere Versprechungen bzw. wiederholte Verschiebungen vorab geplanter Investitionen sorgen nicht gerade für Zustimmung auf dem Lande.

Lasst die Wirtschaft im Dorf!

Auch bekannt ist, dass ich gerne mal in die Wirtschaft gehe, nicht nur um dort 1-2 Halbe zu mir zu nehmen, sondern vielmehr auch um Neuigkeiten zu erfahren, um aktiv am Dorfgeschehen teilzunehmen und auch mitzuwirken. Ohne Wirtschaft fehlt den Menschen auf dem Lande ein wichtiger Treffpunkt. In Edenhausen haben wir noch zwei Gaststätten, in anderen Stadtteilen sieht es dafür aber ziemlich düster aus.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 8880-122
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 10: Sarah Kopp

Sarah Kopp -  Listenplatz 10

Technikerin für Ländliche Entwicklung

Liebe zur Heimat, Liebe zur Natur!

Als Mitarbeiterin im Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben in Krumbach habe ich mit dem ländlichen Raum, sowie verschiedensten Gemeinden und Landwirten zu tun. Daher ist mir die Natur und Umwelt sehr wichtig. Ich möchte mich für mehr Begrünungen, saubere Anlagen und bessere Mülltrennung einsetzen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0174 311 3109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 11: Lothar Birzle

Lothar Birzle -  Listenplatz 11

Beamter, Stadtrat, Dipl.-Ing. (FH)

Die anstehenden Herausforderungen gemeinsam meistern

In Krumbach stehen in den nächsten Jahren große Herausforderungen an. Beispielhaft sind zu nennen: Die Erneuerung des Schul- und Sportzentrums, eine Neukonzeption des Verkehrs in der Innenstadt, Wohnraum für Ältere und sozial Schwächere, Kindergartenplätze und schulische Bildung, verbunden mit erforderlicher Ganztagsbetreuung. Gute und vor allem dauerhafte Lösungen sind hierbei nur mit breiter Zustimmung des gesamten Stadtrats möglich. Parteipolitische Erwägungen und Taktik wären nicht der beste Weg. Als Teil der örtlichen Wählervereinigung JW/OL will ich mich uneingeschränkt für die Interessen Krumbachs engagieren und im Konsens mit anderen Fraktionen lösungsorientiert arbeiten.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 7959
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 12: Michael Kratky

Michael Kratky -  Listenplatz 12

Metallbauer/Angestellter (Produktionsleiter)

Pragmatisch handeln anstatt kompliziert zu denken.

Entscheidungen muss man herbeiführen und nicht verhindern, denn nur auf Entscheidungen folgt ein Handeln und somit Veränderung. „Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein als dein Schweigen gewesen wäre.“

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0173 3671 898
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 13: Theodor Okkert

Michael Kratky -  Listenplatz 13

Vorarbeiter im Hochbau

Gemeinsam mehr erreichen!

Als Vorarbeiter einer großen Baufirma, weiß ich, was es bedeutet, im Team zusammen zu arbeiten. Nur gemeinsam ist es möglich, Konflikte zu lösen und Probleme zu bewältigen um Ziele erreichen zu können!

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0174 466 8667
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 14: Susanne Wiesner

Susanne Wiesner - Listenplatz 14

Studienrätin am Gymnasium Krumbach

Gemeinsam stark für unsere Kinder

Für Krumbachs Familien und Kinder müssen wir die Kinderbetreuung weiter ausbauen, die Schulvielfalt erhalten und das Ausbildungsangebot erweitern. Ein breites Freizeitangebot ist ebenso wichtig. Krumbachs Vereine leisten dazu einen großen Beitrag. Ihr Ehrenamt gilt es zu unterstützen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0174 210 77 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 15: Stefan Gamperling

Stefan Gamperling - Listenplatz 15

Bautechniker

Nur gemeinsam bringen wir Krumbach weiter voran.

Durch meine Tätigkeiten in verschiedenen ehrenamtlichen Bereichen bin ich nahe an den Bedürfnissen der Menschen. Einer alleine erreicht nichts. Nur wenn möglichst viele an einem Strang, in die gleiche Richtung ziehen, werden wir für Krumbach gute, zukunftsorientierte Ergebnisse erzielen können.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 826 620
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 16: Daniel Erhard

Daniel Erhard - Listenplatz 16

Servicekaufmann

Krumbach als kulturelles Zentrum Mittelschwabens

Lebensqualität in einer Stadt beinhaltet auch die Nachfrage nach Freizeitangeboten und Veranstaltungen. Als aktives Mitglied bei Subkult konnte ich schon einige Aktionen und Veranstaltungen mitorganisieren und kenne daher auch die Probleme, die bei der Planung von Events entstehen können. Als Stadtrat möchte ich dazu beitragen, dass Verfahren vereinfacht und Hürden abgebaut werden, damit sich Veranstalter und Vereine voll auf ihre Planung konzentrieren können. Ein zentral geführter Veranstaltungskalender ist überfällig. Zudem ist mir die Erhaltung und Modernisierung des Stadtsaales als zentraler Veranstaltungsraum ein großes Anliegen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0176 2356 2114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 17: Rosa Maria Brückner

Rosa Maria Brückner - Listenplatz 17

Bürokauffrau

Gemeinsam, jeder so gut wie er kann, ein noch lebenswerteres Krumbach gestalten

Auch in Krumbach und Umgebung macht sich in verschiedenen Unternehmen der Fachkräftemangel bemerkbar. Ich setze mich dafür ein, unsere Stadt als lebenswerten und familienfreundlichen Ort zum Leben, Wohnen und Arbeiten zu bewerben. Mit den attraktiven Sport- und Freizeitmöglichkeiten, der regen Vereinsarbeit, vielen Rad- und Wanderwege, den (weiterführenden) Schulen, den Einkaufsmöglichkeiten, dem großen gastronomischen Angebot und vielem mehr können wir punkten. Die ansässigen Arbeitgeber bestmöglichst zu unterstützen und den Standort Krumbach mit seiner Innenstadt und den Stadtteilen noch schöner und attraktiver zu machen, das ist unser Auftrag.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 62433
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 18: Barbara Feistle

Barbara Feistle - Listenplatz 18

 

Miteinander erreicht man mehr!

Die Stadt Krumbach ist ein Ort mit hoher Lebensqualität, um dies zu erhalten und zu verbessern, muss man weiterhin zukunftsorientiert denken und handeln. Das erreicht man nur in einem Miteinander. Ein guter und starker Zusammenhalt ist sehr wichtig.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 7570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 19: Karin Simmnacher

Karin Simmnacher - Listenplatz 19

Bankkauffrau

Mein Einsatz für Krumbach, unsere Heimat!

Krumbach ist meine Heimat, in der ich aufgewachsen bin, lebe und alt werden möchte. Damit Krumbach für alle Generationen lebenswert bleibt, möchte ich meinen Beitrag dazu leisten.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 08282 880 561
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 20: Eva Katzenschwanz

Eva Katzenschwanz - Listenplatz 20

Bauingenieurin, Dipl.-Ing. (FH)

Gemeinsam Krumbach lebendig, attraktiv und zukunftsfähig gestalten.

Krumbach ist meine Heimat, damit unsere Stadt auch in Zukunft eine lebenswerte Heimat für unsere Kinder sein kann, ist es mir ein Anliegen, entsprechend notwendige Anreize, Angebote und Einrichtungen anzuregen, zu fördern und zu unterstützen.

Platz 21: Bodo Gewinner

Bodo Gewinner - Listenplatz 21

Unternehmens- und Marketingstratege, Mediaberater, Kreativer, Dipl.-Kfm. Univ., Aikidolehrer und Persönlichkeitsentwickler

MITEINANDER, FÜREINANDER ...

... das Mögliche sinnvoll und nachhaltig vor Ort umsetzen. Wir brauchen eine Gesamtstrategie für morgen, die wir heute pragmatisch auf den Weg bringen müssen, da wohl einige Herausforderungen auf uns zukommen werden, die es zu meistern gilt. Geben wir im Kleinen unser Bestes, um Lösungen für Probleme zu generieren. Packen wir uns selbst an der Nase und setzen auf kommunaler und regionaler Ebene um, was möglich ist, anstatt auf große Änderungen von "oben" zu warten. Unsere Gesellschaft braucht Menschen die etwas vorleben, anstoßen und anpacken. Wir alle wollen eine "gesunde" Zukunft, für uns selbst und unsere Kinder. Dafür brauchen wir eine intakte Natur, eine intakte Gesellschaft und eine intakte Ökonomie. Vieles ist möglich, wenn man erst einmal damit angefangen hat. Tun wir es einfach!

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0176 56 551199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 22: Thomas Flachsländer

Thomas Flachsländer - Listenplatz 22

Metallbaumeister des Handwerks

Probleme lösen, Zukunft sichern.

Als gebürtiger Krumbacher & in Hürben lebender Vater von zwei Töchtern möchte ich mich für die gerechte und sinnvolle Einsetzung der Steuer und Fördergelder für Neubauten & Sanierungen sowie den Erhalt schützenswerter Gebäude einbringen. Den gewerbetreibenden Betrieben in den Stadtteilen sowie in Krumbach gilt meine Unterstützung, um den lokalen Arbeitsmarkt aufrecht zu erhalten und Neuansiedlungen zu ermöglichen. Eine sichere Zukunft in Krumbach ist mir wichtig !

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0151 40 200 399
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 23: Eva Lechner

Eva Lechner - Listenplatz 23

Heilpädagogin

Kinder sind unsere Zukunft.

Als Heilpädagogin kenne ich die Bedürfnisse und Notwendigkeiten bei der Förderung von Kindern. Hierfür setze ich mich ein.

Ich bin gerne für Sie da!
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platz 24: Sabine Fischer-Ditz

Sabine Fischer-Ditz - Listenplatz 24

Angestellte im öffentlichen Dienst

Mit Herz und Verstand für ein nachhaltiges und vielfältiges Krumbach!

Ich möchte das Bewusstsein für Nachhaltigkeit schärfen und damit regionale Produkte, Erzeuger und Anbieter zum Schutz unserer Umwelt unterstützen. Mit Engagement und Mut werde ich ein weltoffenes und vielfältiges Krumbach mitgestalten. Demokratie bedeutet für mich aktives Einmischen.

Ich bin gerne für Sie da!
Telefon: 0174 327 5150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!